top of page
  • AutorenbildAlex Heinrich

10 nützliche Tipps bei der Suche nach einem passenden Girokonto

Aktualisiert: 23. Juli 2023


Bei der Auswahl eines Girokontos gibt es einige wichtige Punkte, die beachtet werden sollten, um das für die eigenen Bedürfnisse am besten geeignete Konto zu finden. Hier sind einige Aspekte, auf die man unbedingt achten sollte:




  1. Kontoführungsgebühren: Achten Sie auf mögliche Kontoführungsgebühren. Viele Banken bieten mittlerweile kostenlose Girokonten an. Vergleichen Sie die Gebühren verschiedener Banken, um unnötige Kosten zu vermeiden.

  2. Bargeldabhebungen: Prüfen Sie, ob und an welchen Geldautomaten Sie kostenlos Geld abheben können. Manche Banken kooperieren mit bestimmten Geldautomatenbetreibern und bieten kostenfreie Bargeldabhebungen an. Überlegen Sie, wie wichtig Ihnen ein dichtes Geldautomatennetzwerk ist.

  3. Online-Banking und App: Achten Sie auf die Qualität des Online-Bankings und der mobilen App. Eine benutzerfreundliche und sichere Online-Plattform ist wichtig, um Bankgeschäfte einfach und bequem erledigen zu können.

  4. Kontobedingungen: Lesen Sie die Kontobedingungen sorgfältig durch. Klären Sie, ob es bestimmte Mindesteingänge gibt, um Gebühren zu vermeiden, oder ob bestimmte Leistungen an Bedingungen geknüpft sind.

  5. Dispozinsen: Prüfen Sie die Höhe der Dispozinsen, falls Sie das Girokonto gelegentlich überziehen möchten. Hohe Dispozinsen können zu teuren Krediten führen.

  6. Filialnetzwerk: Wenn Ihnen persönlicher Kontakt zu Bankmitarbeitern wichtig ist, beachten Sie das Filialnetzwerk der Bank.

  7. Extras und Zusatzleistungen: Einige Banken bieten Extras und Zusatzleistungen wie eine kostenlose Kreditkarte, eine Guthabenverzinsung oder Versicherungsleistungen an. Überlegen Sie, ob Ihnen solche Zusatzleistungen wichtig sind.

  8. Transparenz und Gebührenfreiheit im Ausland: Informieren Sie sich über mögliche Gebühren für Auslandsüberweisungen oder Abhebungen im Ausland. Einige Banken bieten gebührenfreie Konten mit kostenloser Bargeldabhebung im Ausland an.

  9. Boni und Aktionen: Manche Banken bieten Neukunden Boni oder Startguthaben an. Prüfen Sie, ob es aktuelle Aktionen gibt, von denen Sie profitieren können.

  10. Kundenservice: Beachten Sie die Erreichbarkeit und den Service der Bank. Ein gut erreichbarer Kundenservice kann bei Fragen und Problemen von Vorteil sein.

Fazit: Bei der Auswahl eines Girokontos ist es ratsam, verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen und auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben zu achten. Ein gut geeignetes Girokonto sollte möglichst gebührenfrei sein, ein nutzerfreundliches Online-Banking bieten und die gewünschten Leistungen und Extras beinhalten. Lassen Sie sich bei Bedarf von Bankberatern beraten, um das passende Girokonto für sich zu finden.






3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page